Tierschutzverein Europa

Wendy
Portrait Name: Wendy
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 04.2011 (7 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 40 cm
Aufenthaltsort: Al-Bayyasa, Baeza

WENDY – SPENDENAUFRUF DRINGEND

Name: Wendy
Alter: 7 Jahre
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Farbe: braun
Größe: 40 cm


Liebe Zweibeiner,

die kleine Hundedame Wendy wurde von unseren spanischen Tierschützern auf der Straße in Baeza (Provinz Jaen, Spanien) gefunden. Sie lag zusammengekauert in einer Mulde neben einem Baum. Ausgesetzt der Kälte und dem Dauerregen der vergangenen Tage war Wendy so schwach, dass sie nicht mehr alleine aufstehen konnte. Mit Hilfe der Tierschützer konnte Wendy zur Untersuchung in die nahe gelegene Klinik gebracht werden.

Die Röntgenbilder lieferten eindeutig die Erklärung, warum Wendy nicht mehr laufen konnte – sie hatte eine große Hernie, einen Nabelbruch. Dieser kann angeboren sein, oder durch einen Unfall entstehen. Die Ursache für eine Hernie ist eine Schwachstelle im Gewebe, eine ungewöhnliche Öffnung oder der Nabelring oder eine andere Anomalie in einer Körperwand, durch die das dahinterliegende Gewebe nach außen treten kann.

Wendy hatte eine Nabelhernie – es hatte sich bereits ein Bruchsack durch die Öffnung gebildet, es war der Darm nach außen getreten und verursachte starke Schmerzen. Die Tierärzte entschieden Wendy direkt zu operieren um die Gefahr der Nekrose ( Absterben des Darms ) zu verhindern.
Die Operation verlief gut und der Bruch konnte verschlossen werden und der Darm gerettet, sodass die kleine Wendy nun Aussicht auf eine vollständige Genesung hat. Die Nachbehandlung dauert noch einige Zeit an und Wendy muss sich noch schonen, damit die Narbe nicht erneut aufreißt. Aber die ersten Gehversuche sind ihr mit Hilfe der Zweibeiner vor Ort gut gelungen.

Bitte helfen Sie uns für das Tierheim Animales de Baeza die notwendige Summe von 800 € für die Operation und die Nachbehehandlung von Wendy zu sammeln, damit das kleine Hundemädchen ihr Leben weiter unbeschwert genießen kann.

Dieses Konto können Sie für Ihre Spenden benutzen, wie immer wieder alles 1:1 nach Spanien transferiert:

Tierschutzverein Europa e. V.
Mainzer Volksbank e.G.
IBAN: DE25551900000795039015
BIC: MVBMDE55XXX

Für unsere Schweizer Tierfreunde:
Tierschutzverein Europa e. V.
St. Galler Kantonalbank, St. Margrethen, Banknummer: 90-219-8
Vereinskonto: 25 55 345.289-04, CHF
Banken-Clearing=BC: 781-25

Kennwort: Wendy- Baeza

Für eine Adoption wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartnerin vom TSV Europa Anna-Lena Böhm.
Vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung.



Anna-Lena Böhm (Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch)
Handy: 01788955888
»